Przejdź do treści A- A+ Reset Wersja tekstowa Wysoki kontrast Pełna wersja
Wersja tekstowa dla niedowidzących  
Kontakt
tel. 603 039 013    E-mail: biuro@kaszubypolnocne.pl
Rosyjski Angielski Polski
Jesteś tutaj: Home / Umgebung von Puck

Umgebung von Puck

01. Gnieżdżewo: Militäreisenbahnlinie Puck-Hela

Von 1919-1921 befand sich Polen im Krieg mit der Roten Armee, die die östlichen Landesteile besetzt hatte. Im Sommer 1920 bedrohte die bolschewistische Offensive auf Warschau die Existenz des Staates Polen und als „rote Flut” ganz Europa.

02. Górka Swarzewska (Schwarzauer Berg): Munitionslager des Flugplatzes Puck (Putzig)

1911 begann die deutsche Kaiserliche Marine mit dem Bau des ersten Flugplatzes für Marineflieger an der Ostsee bei Putzig, wo man die Vorteile der ruhigen Gewässer des Putziger Wieks und die Nähe einer Eisenbahnstrecke ausnutzen wollte.

03. Mrzezino: Kriegerfriedhof aus dem 2. Weltkrieg

Am Ortseingang auf der Südseite befinden sich ein Denkmal und ein Friedhof mit russischen und deutschen Gefallenen der Kämpfe um Oxhöft und Gdingen vom 12. – 28. März 1945.

04. Denkmal des russischen Kriegsgefangenen

In Starzyński Dwór befindet sich ein in seiner Art einmaliges Denkmal eines Soldaten der Roten Armee. Er ist erschöpft und ohne Waffen. Das Denkmal zeigt einen überlebensgroßen sitzenden Rotarmisten in gebeugter Haltung, in einem schäbigen Mantel, mit gesenktem Kopf und einem harten Gesichtsausdruck, eine Hand heimlich hinter dem Rücken als Ausdruck der Rache geballt.


Strona 1 z 1